Katzen vegan ernähren

Kann man eurer Ansicht nach Katzen vegan ernähren?

  • JA, sofern man einige Dinge beachtet

    Stimmen: 0 0,0%
  • NEIN, Katzen brauchen zwingend tierische Futter-Quellen

    Stimmen: 1 100,0%

  • Umfrageteilnehmer
    1

Torsten

Administrator
Kann man eurer Ansicht nach Katzen vegan ernähren?

Wenn ja, worauf sollte man achten?

Wenn nein, warum sollte man dies nicht tun?

Bin gespannt auf eure Meinungen und Kommentare.

Torsten
 

ZuchiNie

New member
Hi,

ist zwar schon etwas her, aber ich muss es noch mal schreiben: Bitte Nicht!
Katzen sind Carnivore. Das heißt, ich habe schon so viel Müll gelesen. Zum Beispiel würden ihnen essentielle Aminosäure (Taurin) fehlen, die nur in tierischem Protein enthalten ist. Nierenversagen etc können Folgen von veganer Ernährung sein bei Katzen. Bei Hunden sieht das noch mal anders aus. Die sind ja Allesfresser und freuen sich auch über Gemüse. Aber wirklich jetzt.
Man muss ja auch dem Hund eingestehen ab und an mal ein Stück gutes Tier zu bekommen. Das heißt für mich dann direkt vom Demeterbauern zu beziehen oÄ... aber nicht mehr diesen Billigschei? zu holen aus der Massentiehaltung.
 

QueenJu

New member
Hey, also bei Katzen ist es meines Wissens wirklich der falsche Weg, bei Hunden hingegen ist eine vegane Ernährung meinen Infos nach durchaus möglich, eine entfernt Bekannte macht das und laut Tierarzt sind die Werte total super, sind eben, wie schon gesagt wurde allesfresser...
 

Veggieforum.de - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Hundeforum.com

Oben